Madeleine vom Katzenbuckel

Pfingsten 2013_Marktplatz_JoE_015a
Madeleine vom Katzenbuckel

Sie ist staatlich anerkannte Erzieherin und schon von daher prädesteniert für die Arbeit mit Kindern und Erwachsenen.

Dabei ist sie nicht die einzige pädagogische Fachkraft bei den „Münzern von Rothenburg ob der Tauber“: da gibt es noch weitere staatlich anerkannte Erzieher/innen (die Berufsbezeichnung „Kindergärtner“ trifft den höchst ehrbaren Berufsstand schon seit Jahrzehnten nicht mehr!).

Darüber hinaus gibt es noch kompetente HEPs (Heilerziehungspfleger) und Kinderpfleger.

Aber auch Beamte mit hohem Engagement.

Und: sie ist Frau des ehemaligen Feldschmieds Steffen vom Katzenbuckel. Die Münzerkinder Rebekka und Lukas sind ihrer beider Liebesprodukt.

Sehr beeindruckend:
Madeleine schickt sich an, Diakonin zu werden.